Firmung: Stärkung durch den Hl. Geist

Für die Pfarreien St. Vitus, Langweid und Jesus, der gute Hirte, Stettenhofen 


 

Gelebte (Pfarreien-)Gemeinschaft haben wir bisher vor allem in der Firmspendung erlebt. Daran wollen wir weiterhin festhalten und den Jugendlichen nun  auch eine gemeinsame Vorbereitungszeit und Firmung ermöglichen.

 

Firmvorbereitung

 In drei Vorbereitungstreffen werden wichtige Themenkomplexe behandelt: Zunächst stehen beim 1. Treffen die Themen Gott, Glaube und Gebet im Fokus. Beim 2. Treffen beschäftigen wir uns näher mit dem Hl. Geist und der Firmung. Und in einem 3. Treffen geht es um die Hl. Messe, die wir dann auch gemeinsam feiern. Hierbei ist es uns wichtig, dass die Firmvorbereitung kein Schulunterricht ist, sondern dass auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Dafür sorgen vor allem unsere Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die bei der Vorbereitung mitwirken.

Ein weiterer Teil ist der Versöhnungsweg, der in verschiedenen Stationen altersgerecht, lebensnah und anschaulich auf die Beichte vorbereitet. Darüber hinaus besuchen wir eine caritative Einrichtung und es wird einen Väter-Tag geben, bei dem die Jugendlichen mit ihren Vätern gemeinsam Zeit verbringen und etwas erleben dürfen. Was das genau ist, wird noch nicht verraten.

 

Firmspendung

In einer gemeinsamen feierlichen Hl. Messe empfangen alle Jugendlichen das Firmsakrament. Aufgrund der Größe bietet sich hierfür, wie schon in den letzten Jahren, die Pfarrkirche Jesus, der gute Hirte in Stettenhofen an.

 

 Informationsabend der Firmlinge

 Die Einladung zum Firm-Informationsabend wird ab Ende September auf unserer Homepage hier unter diesem Reiter und im Gemeindeanzeiger veröffentlicht. Zusätzlich werden die Einladungen an alle ehemaligen Kommunionkinder, die in Achsheim, Gabligen, Langweid, Lützelburg und Stettenhofen zur Kommunion gegangen sind, zugesendet.

 

 

Ansprechpartnerin

Verena Wörle

 Gemeindereferentin

 Tel.: 0821/207103-13

 E-Mail.: Verena.woerle@bistum-augsburg.de